• Taschen

    Alexandrowka 2.0

    Die größere Variante der kleinen Alexandrowka ist da 🙂 Schlicht in Blau… Die größere Alexandrowka unterscheidet sich von der kleineren Variante in folgenden Punkten: Auf der Rückseite befindet sich eine Reißverschlusstasche, in der sich kleinere Dinge gut verstauen lassen. Sie sind schnell zu finden und vor Langfingern sicher. Im Inneren der Tasche habe ich bei der einen Innentasche einen Druckknopf hinzugefügt. So können aus dieser nicht mehr so leicht die Dinge hinausfallen. Habe ich bei der kleineren Alexandrowka eine Kordel als Träger gewählt, fand ich bei der größeren Variante einen 4cm breiten Trageriemen doch für angemessener. Er lässt sich mit den Karabinerhaken ideal an den D-Ringen befestigen und verleiht der…

  • Fürs Kind,  NähDirWasFürsKind,  Tutorials

    „Garage“… eine Umhängetasche für Kinder

    Gestern gab es bei uns im Kindergarten ein großes Theater… mein Sohn war vertieft in seinem Rollenspiel als „Mama“ und schob einen Kinderwagen durch die Gegend. Als ich drängelte und meinte, wir müssten dann mal jetzt los, wollte er seine Umhängetasche, die natürlich ein sehr wichtiges Requisit in seiner Rolle als Mama ist, mitnehmen. Das Geschrei war groß, als ich ihm erklären musste, dass diese Tasche der Kita gehöre. Da tat mir mein Großer irgendwie total leid und ich habe ihm auf die Schnelle eine kleine Tasche genäht. Mal sehen, was er gleich sagen wird, wenn ich ihn heute aus der Kita abhole und sie ihm zeige… Wenn du so…

  • Taschen

    „Cecilienhof“… eine Foldover-Tasche

    Meine neueste Eigenkreation… die „Cecilienhof“. Dabei handelt es sich um eine zeitlose Foldover-Tasche. Ihr kennt das sicherlich auch… da hat man ziemlich viele Taschen im Schrank, doch letztendlich benutzt man immer nur diese eine – die Lieblingstasche. Leider ist nun die Zeit gekommen, wo ich eine neue Lieblingstasche brauchte – die Alte hat ausgedient. Sie fiel regelrecht auseinander. Also musste ein Ersatz her und hier ist sie…meine neue Lieblingstasche. Um dem Motto, meine Taschen nach Potsdamer Sehenswürdigkeiten zu benennen, treu zu bleiben, habe ich sie „Cecilienhof“ genannt. Erst letztes Wochenende sind wir dort entlang spaziert. Zu dieser Zeit ist die Idee für diese Tasche in meinem Kopf entstanden. Sowohl durch…

  • Fürs Kind

    Eine Krabbeldecke fürs Krabbelgitter

    Was lange währt wird endlich gut… nun steht das Krabbelgitter schon eine ganze Weile in unserer Wohnung, doch bisher musste sich mein Kleinster mit einer provisorischen Decke zufrieden geben. Heute habe ich es nun endlich geschafft und habe den dafür gekauften Stoff zu einer Krabbeldecke verarbeitet. Sein Wal von Sigikid passt perfekt zu den gewählten Stoffen. Beide maritimen Stoffe habe ich vor einiger Zeit bei Rotznasen & Zuckerschnuten gekauft. Den dunkelblauen Baumwollstoff Wally The Whale hatte ich schon einmal in hellblau zu einem Babynest und einer Einschlagdecke verarbeitet. Da sich mein Sohn jedes Mal über dieses Wal-Motiv so freut, war für mich klar, dieses Motiv wird nochmal verwendet. Für die…